Kundeninformation:

1. Vertragsschluss; technische Schritte

Die Präsentation unserer Waren auf unserer Internetseite www.spessarthof.de, in unseren Katalogen oder sonstigen Werbeträgern, auf unseren Präsentationsständen und in unseren Geschäftsräumen stellt ein bindendes Angebot unsererseits dar. Auf unserer Internetseite www.spessarthof.de können Sie aus dem von uns angebotenen Sortiment Produkte auswählen, und diese über den Button „In den Warenkorb“ unverbindlich in einem virtuellen Warenkorb sammeln, den Sie über den Link „Warenkorb“ jederzeit einsehen können. Die ausgewählten Produkte können Sie im Warenkorb jederzeit durch Anklicken des Button „Löschen“ wieder aus dem Warenkorb löschen. Über den Button „Kaufen“ geben Sie nach Eingabe Ihrer Daten eine bindende Annahmeerklärung zum Kauf der in diesem Zeitpunkt im Warenkorb befindlichen Waren ab. Sie erhalten daraufhin zur Information eine Empfangsbestätigung per E-Mail, welche Ihre Bestellung noch einmal aufführt.

2. Versandkosten

Die Versandkosten berechnen wir wie folgt:

Die Versandkosten betragen pauschal 4,90 €.

3. Bezahlung

Der Kaufpreis wird sofort mit Vertragsschluss fällig. Die Zahlung der Ware erfolgt nach Ihrer Wahl per:

Rechnung: 

Sie bestellen Ihre gewünschte Ware und erhalten von uns die Rechnung mit der Lieferung oder per E-Mail. Bezahlen Sie die Rechnung bitte innerhalb von 10  Tagen.

Vorkasse: 

Überweisung an die folgende Bankverbindung unter Angabe Ihrer Bestellnummer.

Sparkasse Mainfranken Würzburg
BLZ: 790 500 00
Konto: 0044498798
BIC: BYLADEM1SWU
IBAN: DE86 7905 0000 0044498798

PayPal 

Mit PayPal können Zahlungen im Internet sicher, schnell und kostenlos per Lastschrift, Überweisung, Kreditkarte oder von Ihrem PayPal-Guthaben durchgeführt werden. Unter www.paypal.de/anmeldung können Sie Ihr persönliches Paypal-Konto eröffnen.

4. Lieferung

Bei Bestellungen über unsere Internetseite www.spessarthof.de liefern wir nur nach Deutschland.

Unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen schnellstmöglich, spätestens jedoch innerhalb einer Frist von fünf Werktagen nachdem Sie Ihre Zahlungsverpflichtung erfüllt haben, sofern nicht ausdrücklich etwas Abweichendes vereinbart wurde oder auf der jeweiligen Produktseite ausdrücklich eine andere Lieferfrist angegeben ist. Eine Abholung der Ware ist leider nicht möglich.

5. Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Günther Jeckel, Gasse 10a, 97773 Aura im Sinngrund, Telefon 09356/933633, Telefax: 09356/933634, E-Mail www.spessarthof.de,  mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.