Neu – Dry Aged Fleisch am Spessarthof

Dry Aging ist eine Tradition, die – in den USA nie vergessen, in Europa neu entdeckt – zu Kult wurde. Der trockene Reifeprozess macht aus gutem Rindfleisch die besten Steaks der Welt. Enzyme und Zeit sorgen für den intensiven Geschmack und die zarte Konsistenz. Im Trockenschrank – dem Dry Ager – kann das Fleisch atmen. Bei ca. 60 Prozent Luftfeuchtigkeit, kontrollierter Temperatur und angepasster Reifedauer. Das Fleisch verliert in dieser Zeit bis zu 40 Prozent seines Gewichts in Form von Flüssigkeit, die verdunstet. Übrig bleibt unvergleichlich zartes und gehaltvoll schmeckendes Rindfleisch.

>>Zwei neue Brenner hat der Spessarthof